Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, welche in der Regel aus Titan besteht. Durch den chirurgischen Eingriff wird das Zahnimplantat im Kieferknochen verankert. Die Grösse und Länge des Implantats hängt vom Knochen und den anatomischen Voraussetzungen ab. Ein Knochenaufbau kann bei ungünstigen Knochen- und Schleimhautverhältnissen zusätzlich nötig werden. Auf die künstliche Zahnwurzel kommt nach einer Einheilungsphase die Zahnkrone.
 
Welches sind die Vorteile eines Implantats?
Wenn nur ein Zahn fehlt, kann durch das Implantat auf das Beschleifen gesunder Nachbarzähne verzichtet werden. Dadurch kann die Lebensdauer dieser Zähne erhöht werden. Beim Einsatz einer Brücke müssten die Nachbarzähne beschliffen werden. In einem zahnlosen Kiefer kann durch die Implantate der Halt einer Prothese deutlich verbessert werden.
 
Welches sind die Nachteile eines Zahnimplantats?
Die Behandlung mit Implantaten ist invasiver als die Behandlung mit Kronen oder Brücken. Zudem sind Implantate bei mangelnder Mundhygiene infektionsanfälliger als eigene Zähne und benötigen lebenslang eine intensive Pflege.
 
Wer eignet sich für eine Implantattherapie?
Gesunde Patienten mit guter Mundhygiene und mit intaktem, gut ausgebildeter Kieferknochen und guter Knochenqualität. Das Alter ist nach oben unbegrenzt, sofern die Wundheilung der Patientin oder des Patienten gut ist und keine Allgemeinerkrankungen vorhanden sind, die eine Implantation negativ beeinflussen. Mindestalter für ein Implantat ist 18 Jahre, d.h. nach abgeschlossenem Wachstum.
 
Interesse an einer Implantattherapie?
Die Behandlung beginnt mit einer sorgfältigen und gründlichen Abklärung der Situation und einem ausführlichen Patientengespräch. Anschliessend folgt die detaillierte Planung, damit das Implantat bzw. die Implantate in Bezug auf den Knochen und die prothetische Rekonstruktion (Zahnersatz) optimal eingesetzt werden können. Nach der ganzen Behandlung liegt der Schwerpunkt auf der Pflege und Nachsorge.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, gerne beraten wir Sie persönlich.

Kontakt

  • Zahnarztpraxis Sarmenstorf AG
  • Im Zentrum 1c
  • 5614 Sarmenstorf
  • 056 667 17 80
  • E-Mail

Standort

Öffnungszeiten

MO - DO 07.30 – 12.00/13.00 – 20.00
FR
07.30 – 12.00/13.00 – 16.00
SA
einmal im Monat

Notfall

    An den Wochenenden existiert ein regionaler Notfalldienst. Sie erreichen die Notfallzentrale der Zahnärztegesellschaft des Kt. Aargau unter der Telefonnummer 0848 / 261 261; diese gibt Ihnen Auskunft über den diensthabenden Zahnarzt in Ihrer Region.